Umbruch Das Web-Tool, das den ClassWizard ersetzt

Eine effiziente und möglichst automatisierte Herstellung von Anzeigenseiten ist die wesentliche Zielsetzung von DC Umbruch. Die jahrelange Erfahrung von ClassWizard in diesem Bereich wurde auf Basis neuester Browser-Technologie umgesetzt und fügt sich so nahtlos in das Gesamtkonzept der DispoCloud ein. Der DC Umbruch ist ein integrierter Bestandteil  der Planung und steht dem Anwender, der die entsprechenden Benutzerrechte hat, zur Verfügung.  Die Seiten, auf denen rubrizierte Anzeigen (typischerweise Immobilien, Vermietungen/ Mietgesuche, Automarkt, Stellenmarkt, Partnerschaften, Familie, usw.) umbrochen werden sollen, werden im Plan selektiert und direkt im DC Umbruch als separate Arbeitsfläche geöffnet.

Einfach per Drag & Drop

Die zu platzierenden Anzeigen werden in einem Fenster dargestellt und können, beispielsweise als gesamte Rubrik, per Drag & Drop auf die Seite gezogen werden. Hier werden sie in Abhängigkeit der verfügbaren Fläche platziert. Die für dieses Produkt bzw. Rubrik hinterlegten Umbruchregeln finden entsprechend Anwendung (z.B. nach Größe oder flächenoptimiert). Neben der klassischen Arbeitsweise können Anzeigen auch innerhalb oder um frei mit der Maus gezogene Rechtecke platziert werden. Einzelne oder mehrere Anzeigen können bei Bedarf auch aus dem Umbruch in die Zwischenablage genommen werden. Sie wird als separates Fenster im Umbruch angezeigt. Die Anzeigen können dann wiederum aus der Zwischenablage per Drag & Drop an die gewünschte Position auf der Seite gezogen werden.

Rubrikenköpfe

Die auf XML-Templates basierenden Rubrikenköpfe können automatisch platziert werden. Beim Umbruch der Anzeigen passen sie sich in der Breite an. Alternativ können sie auch manuell aktiviert und auf der Seite auf die gewünschte Spaltenanzahl gezogen werden. 

Aktuelle Informationen

Der Anwender hat bei jedem Arbeitsschritt im DC Umbruch die relevanten Infos zur Hand. Sie werden in einem separaten Eigenschaftsfenster angezeigt. Bei Seiten z.B. Seitenname, Pagina, Planseiten- und Druckseitenzahl. Außerdem kann hier das automatische Ziehen von Trennlinien zwischen den einzelnen Anzeigen eingeschaltet werden. Bei selektierten Anzeigen stehen Infos zu X-/Y-Position, Breite/Höhe, Status, Kunde und Kommentar zur Verfügung. Bei Linien – horizontal und vertikal – Farbe und Linienstärke.

Füller-Management

Beim Rubrikenumbruch spielen Füller immer eine wichtige Rolle bei der Optimierung von Seiten bzw. schließen von Lücken. Im DC Umbruch steht ein umfassendes Füller-Management mit entsprechendem Regelwerk zur Verfügung. Die Füller können direkt aus dem Füllerbaum per Drag & Drop auf der Seite platziert werden. Selbstverständlich werden nur die für die gewählte Fläche passende Füller angeboten.

Ansichtssache

Wie überall in der DispoCloud kann auch im Umbruch mit Status-Farben (z.B. Anzeigen-/Job-Status, Element fixiert) oder mit Previews gearbeitet werden. So hat man jederzeit und in jeder Situation die richtige Sicht auf die Anzeigen und/oder die Seite(n).

Convenience Funktionen

Komfortables Arbeiten mit Hotkeys ist die Basis beim DC Umbruch. Alle für diesen Aufgabenbereich zum effizienten Arbeiten notwendigen Funktionen sind über Hotkeys ansteuerbar. Das reicht vom Fixieren und Lösen platzierter Elemente über Seitenzoom, Hilfslinien ein/aus, Elemente oben/unten ausrichten bis hin zum Austreiben der Anzeigen auf Seitenhöhe. 

Konflikte lösen

Damit sich Konflikte lösen lassen, müssen diese erst einmal sichtbar gemacht werden. Der DC Umbruch zeigt diese direkt beim Auftreten mit der „Konflikt-Glocke” an. Die typischen Konflikte sind die Platzierung von Anzeigen außerhalb des Satzspiegels, Überlappungen, Größenänderungen und/oder Stornierungen von Anzeigen. Der Anwender kann entscheiden, ob er die automatische Konfliktlösung (automatisch oder manuell) wählt oder den/die Konflikte ignoriert.

Die wesentlichen Leistungsmerkmale in der Übersicht:

  • Effizienter Umbruch von rubrizierten Anzeigen per Drag & Drop
  • Autom. Rubrikenköpfe und/oder horizontale/vertikale Linien
  • Benutzerkomfort durch Hotkeys für alle wichtigen Funktionen
  • Füller-Management
  • Konflikt-Management
  • Farbliche Darstellung oder Preview-Modus der Anzeigen