DC V4 light Edition2018-11-05T10:42:18+00:00

Project Description

PREISOPTIMIERTE  CLOUD TECHNIK | DispoCloud V4 light

– Für kleine Tageszeitungen, kleinere Wochenzeitungen, Magazine oder Corporate Publisher. | Die LIGHT-VERSION für kleine und mittlere Teams. Mit einem auf InDesign basierenden Redaktions- und Output-Workflow.
Eine Druckmaschinen-Anbindung oder das OUTPUT Management System LUTS werden in dieser light Edition nicht angeboten.

Wir sind seit vielen Jahren Kunde von ClassWizard und nutzen fast alle Module der DispoCloud. Von der Anbindung an unser Verlagssystem und der Redaktion bis zur automatischen Übertragung der PDFs an die Druckerei und externe Portale konnten wir gemeinsam überzeugende Lösungen herstellen.

Christoph Kunst | Geschäftsführer | Neue Buxtehuder Verlagsgesellschaft mbHChristoph Kunst - Geschäftsführer, Neue Buxtehuder Verlags GmbH

Die Umstellung auf DispoCloud V4 Enterprise war ein sehr großer Meilenstein für uns.
Wir konnten all unsere Verlagsprozesse digital verbinden und sind um ca. 35% schneller als ohne DispoCloud.
Das rechnet sich für uns. Danke an das Team von ClassWizard für das tolle Projekt.

Sigrid Misslinger | Produktionsleitung | Regionalmedien AustriaSigrid Misslinger - Produktionsleitung, RMA | Regionalmedien Austria AG

Classic

495/Monat*
  • 1 public Cloud System
  • 1 Publikation
  • max. 5 Regionalausgaben

Premium

995/Monat*
  • 1 public Cloud System
  • bis 3 Publikationen
  • max. 10 Regionalausgaben

Zielgruppe | Anwendung

Zu wem passt die DispoCloud V4 light?

  • Kleine Tageszeitungen mit max. 2 Ausgaben.

  • Kleinere Wochenzeitungen mit max. 5 Regionalausgaben

  • Magazine & Corporate Publisher

Tageszeitungen Auflage < 10.000
Wochenzeitung | ein Titel | 2 – 5 Ausgaben | Auflage < 100.000 gesamt
Magazin ohne Ausgaben, aber vielen Anzeigen
andere Print-Titel mit Anzeigen

Made for PRINT

Teilen Sie sich mit anderen eine Hardware, aber keine Angst, die Systeme sind völlig hermetisch voneinander getrennt, selbst die Datenbank beinhaltet ausschließlich nur Ihren Inhalt und ist von niemandem außerhalb Ihres Unternehmens einsehbar. Genau wie Ihre Anzeigen oder Redaktionsseiten.

Kosten sparen durch weniger Komplexität und durch Ressourcen-Sharing. | Das macht Sinn.

  • Public Cloud (keine eigenen Server)

  • Automatische Updates

  • Immer online verfügbar (99,75%)

  • Eigener Speicher-Pool für Dokumente von 250 GB

Zusammenfassung

Mit der DispoCloud light Edition nehmen wir die Komplexität aus dem Projekt raus. Sie geben Ihre Seiten (PDFs) mit den Möglichkeiten des InDesign raus und vereinfachen somit sowohl das Projekt wie auch den Betrieb des Systems. Sie brauchen weder ein Pflichtenheft zu entwickeln noch sind Sie an die Automatismen des Systems gebunden – es ist somit alles etwas weniger komplex und somit für Sie auch günstiger im Projekt und im Betrieb des Systems.

Diese Website verwendet Cookies und Drittanbieterdienste. [Read more]
Settings
Okay

Google Analytics

Drittanbieter